/

Feedback: "Visionäre im Dialog"

Feedback: "Visionäre im Dialog" lieferten die wichtigsten CRM-Trends für die Zukunft. Bkd war als einer der Sponsoren mit dabei!

Bereits zum vierten Mal ist diese erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Visionäre im Dialog“ ein Highlight zum Networking und zur Wissenstransformation des DDV.

Mit fünf Thesen zu CRM Trends konnten Professor Dr. Nils Hafner und Tyll von Mende die Gäste der „Visionäre im Dialog“ dieses Jahr am Abend des 21. Februar wieder ein Stück in die Zukunft mitnehmen.

- Micro Moments sind das Bindeglied zwischen Emotion und Methode!
- Customer Relationship Automation wird salonfähig!
- Meine Stimme zeigt meine Einstellung – wie Voice Analytics die Kundenbeziehung revolutioniert!
- Chatbots im Kundenkontakt – plötzlich ist Kundenservice nicht mehr langweilig!
- Modernes CRM macht Kundensegmentierung überflüssig

Zusätzlichen Mehrwert schafften die Ausführungen des 1. Vorsitzenden des MTP Herr von Mende aus einer Befragung unter seinen Kommilitonen zu diesen Thesen. Ein Beispiel ist die sehr große Aufgeschlossenheit der jungen Generation zu Automatisierung und Self Service Möglichkeiten – dennoch bevorzugen auch diese, wenn sie die Wahl haben, bei gleicher Geschwindigkeit weiterhin zu 60% einen Menschen vor einer Maschine.

Christoph Bogs, Geschäftsführer von #bkd zieht ein positives Fazit: „Die Visionäre bieten eine gute Basis, um sich mit den unterschiedlichsten Marktteilnehmern wie, Auftraggebern, Anwendern, Dienstleistern, Behörden und Anbietern von technischen Lösungen, über aktuelle Markttrends auszutauschen. Die Veranstaltung war ein konstruktiver Dialog in einem stilvollen Ambiente."

Copyright 2017 - bkd GmbH