/

Seid Ihr bereit uns kennenzulernen? Heute mit Eva Foti

Wege zum Erfolg: bkd-Geschichten

Seid Ihr bereit uns kennenzulernen?
In unserer Serie "Menschen bei bkd" werden wir euch Mitarbeiter von bkd vorstellen. Ihr bekommt dabei nicht nur Eindrücke von unseren vielfältigen Jobs, sondern lernt die Mitarbeiter auch von einer ganz persönlichen Seite kennen. Los geht's!

Wege zum Erfolg: bkd-Geschichten
Heute sprechen wir mit
Eva Foti, Call Center Agent

  1. Bekanntlich führen viele Wege nach Rom – oder zu bkd. Wie bist Du zu uns gekommen?

Ich bin durch eine Zeitarbeitsfirma zu bkd gekommen und hatte zu dem Zeitpunkt bislang keine Call Center Erfahrung. Mein Vorstellungsgespräch fand bei bkd in Recklinghausen statt. Ich empfand es damals als sehr angenehm und freundlich. Die Zusage erhielt ich rasch darauf und begann meine Arbeit als Call Center Agent bei bkd.

  1. Wie lange ist Dein Einstieg nun her?

Jetzt bin ich mittlerweile vier Jahre bei bkd. Begonnen habe ich am Standort Recklinghausen. Vor einem halben Jahr haben wir den Standort in Bochum eröffnet, welcher jetzt mein Arbeitsort ist. Mittlerweile sind wir auf 25 Kollegen gewachsen und wachsen auch weiterhin, was mich persönlich sehr freut. Besonders toll finde ich meinen jetzt kurzen Fahrweg zur Arbeit, da ich selbst auch in Bochum wohne und weniger als 15 Minuten morgens zur Arbeit brauche. 

  1. Nun bist Du schon 4 Jahre bei bkd. Das ist eine lange Zeit. Was macht die Arbeit hier immer noch spannend?

Ganz besonders gefällt mir das Arbeitsklima im Team und zwischen den Vorgesetzten. Außerdem haben wir sehr interessante Projekte, die wir bearbeiten. Ich vertrete den Teamleiter hier in Bochum und die Aufgaben und Anforderungen machen mir sehr viel Spaß. Wenn die Kollegen ein Anliegen haben, sprechen wir darüber und beseitigen Probleme. Wir sind halt ein Team (lacht). Hier in Bochum gefällt mir zudem die moderne Atmosphäre der Räume. Glücklicherweise haben wir hier ebenfalls eine schöne Küche wie in Recklinghausen. Noch ein Pluspunkt: Wir sitzen direkt in der Fußgängerzone von Bochum und können in der Pause auch schon mal zur Eisdiele gehen.

Was möchtest Du in den nächsten Jahren gern noch erreichen?

Im Grunde, dass wir im Team so stark bleiben wie jetzt und dass im Arbeitsprozess alle so gut weiterläuft.

Danke, dass Du Deine Erfahrungen mit uns geteilt hast. J

Copyright 2017 - bkd GmbH